Cammi Nevarez

Cammi Nevarez

Tänzerin

Cammi Nevarez stammt aus Los Angeles, Kalifornien. Im Mai 2016 schloss sie ihr Studium an der Point Park University mit einem Bachelor of Arts in Tanz und im Nebenfach in Unternehmensgründung ab. Nach dem Abschluss zog sie nach New York und wurde Mitglied in der Company von Michael Mao. Cammi ist auch Elevin bei Parsons Dance. Sie tanzte in Werken der Martha Graham Company, der Koresh Dance Company und von Ori Flomin. Während ihrer Zeit in Los Angeles arbeitete Cammi für den Sender Nickelodeon und für Sony Pictures Entertainment.

Im Alter von 18 Jahren erhielt sie das Southern California’s Spotlight Artistic Stipendium für nicht-klassischen Tanz. Als Tänzerin für Jazz und Zeitgenössischen Tanz wird sie in der künstlerischen Datenbank des Cirque Du Soleil geführt. Cammi arbeitete als Choreografin am Set des Films „Concussion“, in dem Will Smith die Hauptrolle spielt. Derzeit lebt Cammi in Baltimore, wo sie für „SweetBird Productions“ und „Rock The Ballet X“ arbeitet.